+

Ziege als Nutz­tier

Ziegen werden häufig nicht als Hauptnutztiere angesehen. Sie stehen im Schatten der Milchkühe und gelten hauptsächlich als Nebenerwerbszweig. Nur ein «Einzelkämpfer» betreibt in Appenzell Innerrhoden eine reine Ziegenmilchproduktion mit rund 100 Ziegen. Der Schnitt bei den Ziegenhaltern liegt etwa bei 10 Tieren. Das «Öberefahre» ist ein wichtiger Grund, weshalb in Appenzell noch Ziegen gehalten werden. Würde diese Tradition aussterben, würden es die Appenzellerziegen wahrscheinlich mit ihr.

Auf der Alp
Rassenerhaltung