+

Appen­zeller Obst

Obstbäume sind wieder gefragt im Appenzellerland. Nicht nur durch Direktzahlungen haben die lokalen Landwirte wieder einen Anreiz erhalten, Obstbau zu betreiben, sondern auch dank der Brauerei Locher. Sie setzt auf kurze Transportwege, Regionalität und nimmt ihnen seit der Lancierung ihres Biermischgetränks Bschorle das Obst auch ab – und sichert damit den wichtigen Abnahmekanal.

Neben dem zunehmenden Interesse der Landwirte am Obstbau werden auch die Biodiversität und die Artenvielfalt im Appenzellerland gestärkt. Die Zunahme an Obstbäumen bedeutet Nahrung für Bestäuber und Unterschlupf für verschiedene Vogelarten, und sie prägt das Landschaftsbild im Futterbaukanton.

Geschichte des Obstes
Nutzen für die Bauern